Maßfertigung

Wir bauen Dir den Fahrradrahmen, der genau zu Dir passt.

Warum fertigt Pasculli Maßrahmen?

Weil Dein Fahrradrahmen, genau wie Deine Schuhe, nicht zu groß oder zu klein sein darf, sondern perfekt passen soll.

Fahrradrahmen auf Maß zu fertigen erlaubt es uns, die Fahreigenschaften des Rahmens nach Deinen Wünschen, Deinen Körperproportionen und Deinem Gewicht zu beeinflussen.

deinmass_02deinmass_03

 

Ob ganz klein oder groß, ob als „Fliegen“- oder „Schwergewicht“, ob als Hobbyradler oder Rennfahrer, wir fertigen Dir Dein individuelles Unikat.

Wie fertigen wir auf Maß?

Um Deinen Rahmen nach deinen Wünschen zu bauen, gibt es drei mögliche Ausgangssituationen:

  1. Du vermisst Dich nach unserer Vermessanleitung mit Hilfe einer zweiten Person selbst und schickst uns Deine Daten zu. Oder du besuchst uns in der Villa Pasculli und lässt Dich vor Ort von unseren erfahrenen Mitarbeitern vermessen und beraten.
  2. Du schickst uns die Maße Deines alten Rahmens, siehe hierzu unsere Anleitung zur Vermessung des Rahmens.
  3. Du warst beim Bikefitter und schickst uns die Ergebnisse deines Bikefittings.

Sobald wir Deine Daten erhalten haben, erstellen wir Deine persönliche Rahmengeometrie in Form einer CAD–Zeichnung.

deinmass_01

 

Download Selbstvermessung (pdf)

Download Rahmenvermessung (pdf)

Wo fertigt Pasculli deinen Rahmen?

Pasculli vertraut auf die traditionelle italienische Rahmenbaukunst und fertigt alle Fahrradrahmen in Handarbeit in Italien. Unsere Rahmenbauer arbeiten mit dem sogenannten „tube-to-tube“-Verfahren, bei welchem die einzelnen Rohre zugeschnitten und in einer Rahmenlehre zum Fahrradrahmen zusammengesetzt werden.